BKK Starke Kids

Zur Startseite BKK Starke Kids
BKK Logo

Erweiterte Vorsorgeleistungen für Kinder

Vorsorgeuntersuchungen zählen zu den sinnvollsten Präventionsmaßnahmen. Dies gilt nicht nur für Erwachsene, sondern speziell auch für Kinder. Die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U9 sowie J1 sind zwar umfangreich, jedoch weisen sie an einigen Stellen Lücken auf. Mit dem Premium-Gesundheitsprogramm BKK STARKE KIDS erhalten Kinder bundesweit kostenfrei eine lückenlose Vorsorge für alle Entwicklungsphasen vom Baby bis zum Teenager.

BKK STARKE KIDS-Gesundheitscoaching

Das BKK STARKE KIDS-Gesundheitscoaching ist ein Angebot für Kinder mit bestimmten chronischen Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten sowie für ihre Eltern. Sie werden gezielt über die vielfältigen Versorgungsangebote informiert. Der Kinder- und Jugendarzt übernimmt dabei eine zentrale Funktion. Ziel der Patientenschulung ist es, Selbstmanagement-Kompetenzen an die Kinder und ihre Angehörigen zu vermitteln. Erfahren Sie mehr

Unsere Kooperationspartner

Kooperationspartner sind die Kinder- und Jugendärzte vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ).

Sie wollen wissen, ob Ihr Kinder- und Jugendarzt an unserem Programm teilnimmt oder Sie suchen einen programmteilnehmenden Kinderarzt in Ihrer Nähe? Über unseren Arztsuchlauf erhalten Sie die Antwort.

Die Vorteile für Sie und Ihr Kind

BKK STARKE KIDS bietet Ihnen die Sicherheit einer besonders qualifizierten und umfassenden Vorsorge für die Entwicklungsphase vom Baby bis zum Teenager. Mit der Teilnahme erhält Ihr Kind das wichtige Plus für mehr Gesundheit. Dabei arbeiten die Kinder- und Jugendärzte nach einheitlichen hohen Qualitätsstandards, um die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen zu optimieren. Damit wird eine eng aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachärzten, Therapeuten und Spezial-Einrichtungen der Kinder- und Jugendmedizin sichergestellt.

Die Programmteilnahme

Die Teilnahme am Vorsorgeangebot BKK STARKE KIDS ist kostenlos. Voraussetzung ist, dass Ihr Kind höchstens 17 Jahre alt und bei Ihrer BKK versichert ist. Die Programmeinschreibung erfolgt bei einem programmteilnehmenden Kinder- und Jugendarzt. Nähere Informationen bekommen Sie bei Ihrer BKK oder Ihrem Arzt.

Mehr Infos zur Kindergesundheit

  • Vorbeugen & schützen: Alles zur Gesundheitsvorsorge
  • So gelingt's: gesunde Ernährung & mehr Bewegung
  • Leckere Rezepte und vieles mehr

mehr Infos