BKK Starke Kids

Zur Startseite BKK Starke Kids
BKK Logo

BKK Grundschulcheck II

(für Kinder zwischen 9 und 10 Jahren)

Der Schulalltag hat sich mittlerweile stabilisiert. Während Sie vermutlich viele Zukunftsgedanken beschäftigen (z. B. welche weiterführende Schule die richtige ist), lebt Ihr Kind ganz im Hier und Jetzt. Obwohl es oft schon richtig erwachsen wirkt und tut, vergisst es immer wieder elementare Dinge wie Essen, Trinken und die Hausaufgaben zu machen. Gruppenerfahrungen sind für Ihr Kind in dieser Zeit genauso wesentlich wie die Ordnung, Geborgenheit und Förderung in der Familie. Dass es auch in Kindergruppen zu Konflikten kommt, ist normal. Ihr Kind dabei zu motivieren, dass es trotz allem Wir-Gefühl eigenständige Entscheidungen treffen kann und nicht bei jedem „Quatsch“ mitmachen muss, um gemocht zu werden, ist in dieser Phase angebracht.

Die BKK möchte Sie gemeinsam mit Ihrem Kinder- und Jugendarzt bei zukunftsweisenden Entscheidungen unterstützen und hält jetzt wieder ein Plus an Vorsorge für Sie und Ihr Kind bereit: den BKK Grundschulcheck II. Im Blickfeld steht das Erkennen und Behandeln von Schulleistungs-, Aufmerksamkeits- wie auch Konzentrationsstörungen. Im Fokus bei der allgemeinen körperlichen Untersuchung liegt auch das Aufspüren möglicher Zahn-, Mund- und Kieferanomalien. Der Check dient zudem der Bewegungs- und Sportförderung sowie der Ernährungs-, Stress- und Entwicklungsberatung.

Wie gewohnt wird Ihr Kinder- und Jugendarzt mithilfe Ihrer Angaben aus einem Elternfragebogen zu den Stärken und Schwächen eine Gesamtbeurteilung zum Entwicklungsstand Ihres Kindes vornehmen.

Diese Zusatzleistung ist in den regulären gesetzlichen Untersuchungen (U1 bis U9 sowie J1) nicht vorgesehen.

Mehr Infos zur Kindergesundheit

  • Vorbeugen & schützen: Alles zur Gesundheitsvorsorge
  • So gelingt's: gesunde Ernährung & mehr Bewegung
  • Leckere Rezepte und vieles mehr

mehr Infos